Hanseatic BCH

Hanseatic BCH

Der Hanseatic Bridge Club Hamburg, Mitglied im Deutschen Bridge Verband e.V., hat den Zweck den Bridge-Sport nach den international anerkannten Regeln zu pflegen und zu fördern. In den gemütlichen Räumen des Hamburger Bridge Centers werden regelmäßig verschiedene Turniere und Unterrichtsmöglichkeiten angeboten. Dabei wird sehr auf die angenehme, freundliche und faire Atmosphäre unter den Mitgliedern und Gästen geachtet.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bridge Verband nehmen die Mitglieder aktiv an den bundesweiten Wettbewerben teil, sammeln Clubpunkte, bekommen praktische Informationen über die Turnierregeln und informieren sich über weltweite Bridge-Ereignisse, Bridge-Reisen und Seminare.

Gründungdatum: 07. Februar 1996

Bei uns können Sie als Mitglied oder Gast ohne Anmeldung bei den regelmäßigen Paarturnieren und Übungspielen teilnehmen.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit Hamburger Bridge Center statt.

TURNIERE im Hamburger Bridge Center

  • montags um 15.00 Uhr
  • dienstags um 18.00 Uhr
  • mittwochs um 15.00 Uhr
  • freitags um 15.00 Uhr
  • sonntags oder samstags (unregelmäßig, mit Anmeldung)

Ergebnisse der Turniere: www.hamburger-bridge-center.de

ÜBUNGSSPIELE im Hamburger Bridge Center

Donnerstags um 18.30 Uhr finden Übungsspiele mit Betreuung statt.

Das Angebot richtet sich an die unerfahrenen Bridge-Spieler. 

Die Teilnahme ist auch ohne Bridge-Partner möglich.

Die Anmeldung ist nicht erforderlich. Nur in den Sommermonaten (vom 15. Juni bis 15. September) bitten wir die Teilnehmer um eine rechtzeitige Anmeldung: malerwinter@aol.com